Die Körbler-Zeichen

Was bewirken die Körbler-Zeichen?

 


Die Körbler-Zeichen haben eine ähnliche Wirkung wie Akupunkturnadeln: sie heben Blockaden im Energie- und Informationsfluß des Bio-Systems auf und bringen dieses in sein Fliessgleichgewicht zurück.

Das Bio-System muss sich nun nicht mehr mit den energetischen Blockaden beschäftigen sondern hat seine gesamte Energie zur Selbstheilung zur Verfügung.

 

Welche Körbler-Zeichen gibt es? - Beispiele

verschiedene Stichkombinationen von 1- bis 9-Strich Körbler Zeichen: 4-Strich Körbler-Zeichen: 9-Strich
Sinus/Strich-Sinus-Kombinationen - die sog. "Umkehrzeichen" Körbler-Zeichen: Sinus Körbler-Zeichen: 2-Strich-Sinus
Ypsilon Körbler-Zeichen: Ypsilon
Balkengleiches Kreuz Körbler-Zeichen: Balkengleiches Kreuz

 

Wie kommen die Körbler-Zeichen zum Einsatz?

Körbler-Zeichen - Sinus Die Körbler-Zeichen werden einerseits auf der körperlichen Ebene eingesetzt - durch Aufmalen auf zuvor getestete Punkte/Areale. Entweder mit einem farbigen, hautfreundlichen Filzschreiber oder - im sichtbaren Bereich, wie z.B. dem Gesicht - mit einem ungiftigen UV-Stift, der nur unter einer Schwarzlichtlampe sichtbar ist.

Zudem verwendet man die Zeichen auch bei der Herstellung von individuellen Informationsessenzen unter anderem zur Umkehrung von mentalen "Fehlprogrammen", zur Aufhebung von emotionalen Blockaden oder zum Beispiel zur energetischen Ausleitung von Allergien oder Schwermetallen.